Ich kann das nicht. Oder doch?

Ich war ziemlich stolz, als ich meine Website ins Netz gestellt und meinen ersten Blogbeitrag veröffentlich hatte. Es fühlte sich sehr cool an, so ein persönliches Projekt zu starten und ausführlicher über die Themen zu schreiben, die mir am Herzen liegen. Und trotzdem merkte ich, wie ich zögerte, im Freundes- und Kollegenkreis davon zu erzählen. So stolz wie ich war, so komisch fühlte es sich plötzlich an und ich kam mir fast wie ein Hochstapler vor: Da rede ich von Coaching und Changemanagement, als wenn ich schon groß Ahnung davon hätte. Was ja überhaupt nicht der Fall ist. Die Website und das Blog selber sind auch noch weit davon entfernt, perfekt zu sein. Wenn sich nun jemand genau darüber lustig und meine Freude über die ersten Schritte mit harscher Kritik gleich wieder zunichte machen würde? Kann ich das überhaupt, was ich hier vorhabe? read more

Wie alles anfing ….

Schon vor einigen Jahren fing bei mir der Gedanke an eine Ausbildung als Systemischer Coach an zu wachsen. Ich bin aktuell als Scrum Master tätig und insbesondere der Coachinganteil an diesem Job fasziniert mich total. Allerdings merke ich oft, dass mir das nötige Rüstzeug fehlt, diesen Bereich professionell abzudecken und so in meine Arbeit zu integrieren, wie ich mir das vorstelle. Lange Zeit schlummerte der Gedanke an eine solche Coachingausbildung nur in meinem Kopf, ohne dass ich konkrete Schritte in diese Richtung unternahm. Denn dieser Gedanke ging fest einher mit einem weiteren Gedanken: Dass das „so einfach sicher gar nicht gehen würde“. read more